Veranstaltungen im Dekanat Verden

Präsentation am 18. Mai - Fragebogenaktion zur Weltbischofssynode 17. Januar bis 28. Februar

Aus Anlass der Weltsynode 2021-2023 führte der Dekanatspastoralrat eine Befragung in unserer Region durch. Zur Teilnahme an der Fragebogenaktion aufgerufen waren Menschen, die zu unseren Pfarreien gehören, aber auch darüber hinaus, wenn Sie sich für unsere Fragestellungen & die Zukunft der katholischen Kirche in den Landkreisen Heidekreis/Rotenburg/Verden interessierten.

Am 18. Mai um 19.00 h werden die Umfrageergebnisse von Beate Waibel-Flanz (Auswertung und Analyse) für Interessierte aus dem Dekanat präsentiert. 
(Hier finden Sie den Link zur Teilnahme an der Zoom-Veranstaltung.)

Informationen zur Fragebogenaktion und zur Weltsynode finden Sie hier.

Adventsfenster in St. Paulus, Oyten

Die großen Fenster von St. Paulus in Oyten werden wieder zu den biblischen Texten und Bildern der vier Adventssonntage passend gestaltet und beleuchtet.

Jahnstr. 4 , 28876 Oyten

Instagram-Aktion zum Adventskalender "e-mail from heaven no. 20"

In den Accounts von @theoundthea und @christiane.becker tut sich was Künstlerisches
zu den Texten des Adventskalenders "e-mail from heaven no. 20":

Unter den Hashtags #emailfromheaven2021 und #emailfromheaven
sind jeden Tag Bilder, Zeichnungen und Collagen zum Adventskalender zu entdecken.

Und wer Lust hat, kann einfach mitmachen - jeden Tag oder bei Gelegenheit.
Einfach den Adventskalender abonnieren bei Christiane Becker,
sich inspirieren lassen und eigene Bilder posten - mit dem Hashtag #emailfromheaven2021.

Adventssamstag für alle am 18.12.2021, St. Matthias, Achim

"Wir warten auf Weihnachten!" ... ob analog oder digital, ob im Gemeindehaus Achim oder daheim ... auf alle Fälle gemeinsam mit tollen Aktionen für Kleine und Große!

Weitere Informationen und Anmeldung hier:

https://www.st-matthias-achim.de/aktuelles/gottesdienste-in-st-matthias-achim-und-st-paulus-oyten/artikel/news-title/wir-warten-auf-weihnachten-28659/

Gesprächsangebot „Ein offenes Ohr“ im Dekanat Verden vom 1. bis 23.12.2021

Der Advent ist nicht für alle Menschen eine strahlende Zeit. Sorgen um Corona, Kontakteinschränkungen, Existenzängste und fehlende Gesprächsmöglichkeiten lassen viele Menschen in ein Gefühl von Überforderung, Einsamkeit und Traurigkeit geraten.

Für alle Menschen mit Gesprächsbedarf bietet die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle Verden in der Adventszeit ein besonderes „Offenes Ohr“ an. Mitarbeitende der Katholischen Kirche stehen für ein Telefongespräch zur Verfügung.

Das "offene Ohr" ist vom 1. Bis 23.12. täglich zwischen 15 und 18 Uhr unter der Nummer 04231-930691 erreichbar.

Das Angebot ist kostenlos und steht allen offen, unabhängig von Religionszugehörigkeit, Geschlecht, Herkunft oder Meinung. Es ersetzt keine psychologische Beratung.

Organisation: Birgit Asmuß, Leiterin der Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

Adventskalender 2021: "e-mail from heaven no. 20"

Es gibt ihn wieder - zum 20. Mal wird der Adventskalender "e-mail from heaven" dieses Jahr erscheinen. Auch im Jahr 2021: im Advent täglich eine Mail mit einem besonderen Text bekommen, dazu immer auch Bibel & Segen!
Interesse? Anmeldung bei Christiane Becker.

Bibelseminar "Das Beste kommt zum Schluss?!" Offenbarung des Johannes, 13.3.2021

Liebe Bibelinteressierte,
wir bereiten mal wieder ein Bibelseminar im Norden vor!
Diesmal würden wir uns gerne mit Ihnen zusammen auf die Reise in ein spannendes biblisches Buch begeben:

"Das Beste kommt zum Schluss?!" Eine Entdeckungsreise in die Offenbarung des Johannes

Kommen Sie mit nach Patmos?

Dann sollten Sie sich den

13. März 2021, 10 -14 h

in Ihrem Kalender notieren für ein digitales Bibelseminar


Nähere Informationen kommen bald.

(Der ursprüngliche Termin für das Seminar als Präsenz-Veranstaltung sollte am 6. Februar in Bremen-Grohn stattfinden - nun haben sich Termin und Veranstaltungsform verändert)

Nachricht, Januar 2021: Propst Matthias Ziemens zum Dechanten ernannt

Mit Wirkung zum 1. Februar 2021 hat Bischof Dr. Heiner Wilmer Propst Matthias Ziemens (56) zum Dechanten des Dekanates Verden ernannt. Matthias Ziemens ist seit 15. August 2017 Pfarrer der Propsteigemeinde St. Josef, Verden und der Pfarrgemeinde St. Matthias, Achim mit St. Paulus, Oyten. Mit der Übernahme dieser Pfarrämter wurde er gleichzeitig zum kommissarischen Dechanten ernannt. Aufgrund der damaligen Bischofsvakanz im Bistum Hildesheim und der Neuregelung des Dechantenwahlstatuts konnte der Dekanatsrat erst im Dezember 2020 eine Wahl durchführen, in der die 23 Wahlberechtigten Matthias Ziemens per Briefwahl zum Dechanten wählten. Bischof Wilmer ernannte ihn daraufhin am 12. Januar 2021 für eine Amtsperiode von fünf Jahren zum Dechanten des Dekanates Verden

Digitales Seminar "Zwischen Weinstöcken und Paradiescreme" Herbst 2020

„Zwischen Weinstöcken und Paradiescreme“

Gottesdienste mit einer biblischen Kurzpredigt und kreativen Ideen für alle Sinne gestalten

(Beispiel-Evangelium: Gleichnis von den Arbeitern im Weinberg - Mt 20,1-16a – 25. Sonntag im Jahreskreis, 20. September 2020)

Ein digitales Seminar – da Fortbildungstage in unseren Dekanaten im Moment schwierig analog durchzuführen sind, haben wir ein neues Format entwickelt. Drei Pastoralreferent*innen bieten drei Workshops als digitale Seminare an: „kreative Gottesdienste feiern“, „Verkündigung mit Biblischen Erzählfiguren“ und „einfach biblisch predigen“. Sie können die digitalen Workshops je nach eigenen zeitlichen Möglichkeiten anschauen und Dinge ausprobieren. Videokonferenzen für Fragen, Vertiefungen und Austausch runden das Angebot ab. Für alle Wort-Gottes-Feier-Leiter*innen & biblisch-liturgisch Interessierten!

Interessiert? Weitere Informationen bei christiane.becker(ät)dekanat-verden.de

Adventskalender "e-mail from heaven no. 19" - Advent 2020

Es gibt ihn wieder - schon zum 19. Mal wird der Adventskalender "e-mail from heaven"  dieses Jahr erscheinen.

Auch (und gerade) in diesem besonderen Jahr 2020: im Advent täglich eine Mail mit einem besonderen Text bekommen, dazu immer auch Bibel & Segen!

Interesse? Weitere Informationen folgen - aber eine Anmeldung ist natürlich unter christiane.becker(ät)dekanat-verden.de auch schon möglich

Präventions-Schulung in Verden

"Augen auf... - hinschauen und schützen!" unter diesem Motto stehen viele Maßnahmen und Fortbildungen im Bistum Hildesheim und im Dekanat Verden, damit Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt geschützt werden. Präventionsschulung am 20.10.2018 Samstag, 10 - 17 h in Verden, Gemeindehaus Andreaswall 13. Die Veranstaltung richten sich an Engagierte, die ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Der Fortbildungstag hilft sexualisierte Gewalt zu erkennen, Opfer zu schützen und Handlungs-Sicherheit in Verdachtsfällen zu erlangen. Anmeldung über das Pfarrbüro Ihrer Pfarrei. Weitere Informationen: Verena Bräuner (Präventionsbeauftragte im Dekanat Verden), Tel. 04231-2415, E-Mail: verena.braeuner@st-josef-verden.de

Studientag Bibel & Wort-Gottes-Feier am 17.2.2018

Regionaler Studientag "Bibel & Wort-Gottes-Feier"

Herzliche Einladung!     
Samstag, 17. Februar 2018, 10 bis 17 Uhr

Der Studientag:

Wie wird aus der intensiven Beschäftigung mit einem Bibeltext eine kreative und berührende Wort-Gottes-Feier? Welche Methoden kann das Vorbereitungsteam nutzen, um den Schrifttext zu erschließen? Bibelwissenschaftliche und persönliche Zugänge zur Heiligen Schrift werden vorgestellt und gemeinsam erprobt.

Die Teilnehmer/-innen:

Der Studientag Bibel & Wort-Gottes-Feier richtet sich als Fortbildung an ausgebildete Leiterinnen und Leiter von Wort-Gottes-Feiern. Aber auch an weitere Interessierte, die in ihren Gemeinden, Gruppen und Einrichtungen für die Gestaltung von kleinen Gottesdiensten, Meditationen und biblischen Impulsen zuständig sind.

Die Veranstalter und Referenten/-innen:

Dr. Christian Schramm, Leiter der Bibelschule, Hildesheim.
Christiane Becker, Pastoralreferentin, Dekanat Verden.
Angelika Domdey, Pastoralreferentin, Dekanat Bremerhaven.
Markus Leim, Pastoralreferent, Dekanat Bremen-Nord.

Der Ort:

Gemeindehaus und Kirche der Pfarrei Heilige Familie, Bremen-Grohn (28759 Bremen, Grohner Markt 7). Parkplätze sind unterhalb des Gemeindehauses (Zufahrt über die Friedrich-Klippert-Strasse), weitere Parkmöglichkeiten im Parkhaus am Haven Hööft (kostenpflichtig). Die Bahnstation Bremen-Vegesack ist in 5 Minuten zu Fuß erreichbar. Der Eingang zum Gemeindehaus liegt auf der Ebene des Parkplatzes!

Plakat und Flyer

Anmeldung:

Unter der Telefonnummer: 0421-626040 (Pfarrbüro Grohn),
per Mail: pfarrbuero(ät)heiligefamiliegrohn.de  
oder auf dieser Homepage.

 

 

Präventions-Schulung in Bomlitz-Benefeld am 27.1.2018

"Augen auf... - hinschauen und schützen!"

unter diesem Motto stehen viele Maßnahmen und Fortbildungen im Bistum Hildesheim und im Dekanat Verden, damit Kinder und Jugendliche vor sexualisierter Gewalt geschützt werden.

Präventionsschulung am 27.1.2018

Samstag, 10 - 17 h in Bomlitz-Benefeld, Gemeindehaus Heilig Geist, Kirchstr. 20

Die Veranstaltung richten sich an Engagierte, die ehrenamtlich mit Kindern und Jugendlichen arbeiten. Der Fortbildungstag hilft sexualisierte Gewalt zu erkennen, Opfer zu schützen und Handlungs-Sicherheit in Verdachtsfällen zu erlangen.

Anmeldung über das Pfarrbüro Ihrer Pfarrei.

Weitere Informationen: Verena Bräuner (Präventionsbeauftragte im Dekanat Verden),
Tel. 04231-2415, E-Mail: verena.braeuner(ät)st-josef-verden.de

Weitere Informationen zum Thema Prävention im Bistum Hildesheim, Kursangebote zu anderen Terminen und Hilfsangebote an Verdachtsfällen finden Sie hier:

www.praevention.bistum-hildesheim.de

 

Adventskalender 2017: E-mail from heaven no.16

e-mail from heaven no. 16

Die Drähte in den Himmel sind wieder gespannt:

Vom 1. bis 25. Dezember 2017 kann man sich täglich mit einer Mail überraschen lassen. Darin ein Bibelwort aus den Tageslesungen, ein poetischer, spiritueller Text und ein Segen für den Tag.

Anmeldung jederzeit bei: christiane.becker(ät)dekanat-verden.de

Die Teilnahme an der Adventskalender-Aktion ist kostenfrei.

Hier geht's zum Plakat.

Idee, Zusammenstellung und Segenstexte: Christiane Becker, Diplomtheologin